blog

archiv der kategorie 'party' « Vorherige Einträge

Re/Act – hdk-Party am 27.4.
am Mittwoch, den 25. April 2012 von regina

Im Kontext von Gallery Weekend und dem bevorstehenden Arbeitertag am 1. Mai hinterfragt die Ausstellung „Re/Act“ im Rahmen der hdk/ den aktuellen State Of The Art zwischen Inszenierung des Privaten und Polit-Kunst mit gesellschaftlicher Tragweite.

In dieser Spannbreite bewegen sich die verschiedenen Kunstformen, die bei „Re/Act“ eine Nacht lang aufeinander treffen. Die einzelnen Werke beeinflussen ihre Umgebung oder reflektieren das Geschehen um sie herum. Sie provozieren Reaktionen seitens des Publikums und rufen teils zur Interaktion auf.

Gulnara Petzold eröffnet den Abend mit einer Video-Performance: In „Video Ergo Summer“ nimmt sie uns mit in ihren ersten Sommer in Berlin, voller -> weiter lesen

Kategorie hdk, party | 0 Kommentar »

Live Krautrock-Performance auf der hdk-Party
am Montag, den 30. Mai 2011 von lorenz

Sind sie nun Straßenmusiker oder sind sie eine Band? Spielen sie Konzerte oder doch eher Performances? Handelt es sich eher um eine öffentliche Jam-Session oder doch um eine Art Gesamtkunstwerk?

All dies sind Fragen, die ich schließlich nicht endgültig beantworten will und nicht wirklich beantworten kann, wenn ich versuche, zu beschreiben, was genau drei in Berlin lebende Musiker unter dem Namen Camera vollbringen.

Doch bleiben wir zunächst bei den Fakten. Seit einem guten halben Jahr spielen Camera auf den Straßen und U-Bahnhöfen Berlins “Guerilla-Konzerte” – so nennen sie es selbst. -> weiter lesen

Kategorie konzert, musik, party | 0 Kommentar »

electroswinging in kreuzberg
am Freitag, den 6. Mai 2011 von slava

der electro swing club berlin hat dieses mal zum electro swing open air im festsaal kreuzberg eingeladen, und zwar pünktlich zum tanz in den mai. Unter dem motto „federn und konfetti statt steinen und reizgas!“ versammelten sich berliner szenenmenschen beim event im rahmen des myfest in der skalitzer straße 130, und es wurde unter freiem himmel geclubbt. alle farben, egokind, va.bene & tobirakete und peter -> weiter lesen

Kategorie musik, party, tanz | 0 Kommentar »

White Russian Night, Part II – Bewusstseinserweiterung ganz legal
am Freitag, den 22. April 2011 von julia

Alex James, seines Zeichens Bassist von Blur, fand einst auf die Frage, wie er die rauschhafte, fluoreszierende Anfangszeit seiner Band in den Neunzigerjahren in Erinnerung habe, die schönen Worte:  „Wir wollten einfach sehr lila sein.“

Wer den vergangenen Montagabend ebenso im Levee vor der Bühne von Pretend a Great Name, Main Fear Love und Motorama verbracht hat, kann mit Sicherheit zumindest ungefähr nachvollziehen, wovon er spricht.

Nachdem ich alle Erwartungen an die mir bis auf den obligatorischen Myspace-Probesong bislang unbekannten Bands an der Garderobe abgegeben und festgestellt habe, dass an der Bar zur „White Russian -> weiter lesen

Kategorie konzert, musik, party | 0 Kommentar »

Große Musik im gemütlichen Rahmen – Temper, Chez Jacki
am Donnerstag, den 24. Februar 2011 von martin

Entsprungen aus dem Dialog der beiden Initiativen hdk/ und LJD präsentiert TEMPER von Samstag an immer wieder beste Musik in intimer Atmosphäre.

Für die Premiere freuen Johann (LJD) und ich (hdk/) uns auf VA.BENE, der mit Tobi Rakete als Legetim schon auf zwei hdk/-Parties gespielt hat, und auf das Debut von DORISBURG in Berlin. À la Aniara Records zelebriert das Duo feinsten skandinavischen House und Techno und reist dafür extra aus Schweden zu uns an.

Der Abend bietet darüber hinaus ein extended Warm-Up Set von OSKAR OFFERMANN – seines Zeichens WHITE-Label-Gründer und wahrscheinlich obendrein der ‘sexiest beard alive’. -> weiter lesen

Kategorie party | 0 Kommentar »

Aroma Pitch im Brunnen70
am Dienstag, den 9. November 2010 von lorenz

Auch wenn das Image anfänglich ein anderes war, so erleben wir momentan Zeiten, in denen die elektronische Musik generell, sicher aber auch der Techno im Besonderen in den – wenn man sie so nennen mag – etablierten Musik-Genres angekommen ist. Längst nicht mehr wird der Begriff Techno ausschließlich mit verstrahlten und eher unterdurchschnittlich anspruchsvollen, rein hedonistisch orientierten Persönlichkeiten assoziiert. Viel hat sich getan im letzten Jahrzehnt, viel wird sich noch tun in den nächsten Jahren.

Dass die Entwicklung elektronischer Musik stetig fortschreitet und an Qualität gewinnt, lässt sich u.a. in der Inflation von Live-Techno-Projekten erkennen. Vermehrt kommt Techno nicht mehr -> weiter lesen

Kategorie musik, party | 1 Kommentar »

exit an der tanzstelle im brunnen70
am Montag, den 8. November 2010 von lorenz

exit an der tanzstelleder herbst ist längst alltag, der winter steht vor der tür. doch bevor winter-depressive töne aufkommen, sei darauf hingewiesen, dass – genauso wie das glas halb voll ist – die tage zwar kürzer, die nächte dafür aber länger werden.

diesen mehrgewinn an relativer zeit sollte man konstruktiv nutzen. so veranstaltet die hdk/ am freitag, dem 12.11. gemeinsam mit exit im brunnen70 ein fest, auf das man sich freuen darf.  ein abwechslungsreiches line-up, das viele neuentdeckungen versprechen lässt, sowie eine dekoration, die dem düsterwerden eine gehörige -> weiter lesen

Kategorie hdk, party | 2 Kommentare »

Berlin Festival 2010
am Mittwoch, den 8. September 2010 von lorenz

Das Berlin Festival gibt es nun schon seit fünf Jahren, auch wenn dies nur wenigen der – größtenteils – Wahlberliner bewusst sein mag, debütierte es doch bereits im Jahre 2005 – damals noch recht klein, zunächst ein paar Hundert und schließlich ein paar Tausend Besucher zählend. Bis 2007 residierte es noch auf einer Sportanlage mit verlassen erscheinendem Schwimmbereich unweit des Hauptbahnhofs, offenbarte eine intime und durchaus sympathische Stimmung mit Indie-Lieblingen wie Tocotronic und The Go!Team und bat zusätzlich ein ordentliches elektronisches Nachtprogramm im anliegenden Tape-Club. Umso enttäuschender erschien der Ausfall des Festivals im darauffolgenden Jahr, -> weiter lesen

Kategorie musik, party | 5 Kommentare »

Palast Orchester im Festsaal
am Freitag, den 19. Februar 2010 von martin

Klänge, die zwischen Lounge, Motown und Hip-Hop oszillieren, erschafft das Afia Asabre Palast Orchester.

Was manch einer daheim als Schmusi-Musi bezeichnet, ist live eine Offenbarung. Das AAPO-Kollektiv besteht aus zwei Beat- und Soundtüftlern, die zusammen mit einem Schauspieler und einem Musikwissenschaftler in den Festsaal Kreuzberg kommen, um jegliche Genre-Grenzen hinter sich zu lassen, um dann mit zahlreichen Querverweisen garnierte Trips auf die verblüffte berliner Szene los zu prassen.
28soundstoescape (Felix Lüke), Peter Pun, MP Kit und der PinkRobbat (Daniel Freitag) nehmen euch mit ihrem
Megaphon auf eine Beat-lastige Reise in die stets unterbewusste Gegenwart.
Klatschen, staunen, kopfnicken: Die Party vor der Party!

-> weiter lesen

Kategorie Allgemein, hdk, konzert, musik, party | 7 Kommentare »

david keno
am Samstag, den 13. Februar 2010 von bene

i like music that’s funky – singt evan baggs bei seiner kollaboration mit david keno auf der pepsi funk ep. ein statement, das wir nur bejahen können und auch die de:bug nennt den track einen “brüller”. zusammen mit den anderen 22 releases von david keno ist die halbe plattenkiste bereits hochqualitativ gefüllt und darf gerne so am 19.02. auf der nächsten huldigung der künste party wieder ausgepackt werden, denn dann beehrt uns david keno im festsaal kreuzberg.

richtig angefangen hat es für den 30-jährigen gebürtigen berner vor über 4 jahren. unter dem namen vernis wurde seine erste ep bubble -> weiter lesen

Kategorie hdk, musik, party | 0 Kommentar »

« Vorherige Einträge

seiten
» Blog-Autoren

archiv
» April 2013
» Oktober 2012
» April 2012
» Januar 2012
» September 2011
» August 2011
» Juni 2011
» Mai 2011
» April 2011
» März 2011
» Februar 2011
» Januar 2011
» Dezember 2010
» November 2010
» Oktober 2010
» September 2010
» Juli 2010
» Mai 2010
» April 2010
» März 2010
» Februar 2010
» Januar 2010

kategorien
» Allgemein (5)
» architektur (5)
» bildende kunst (16)
» film (15)
» fotografie (4)
» galerie (9)
» hdk (8)
» konzert (21)
» literatur (1)
» museum (4)
» musik (29)
» party (11)
» tanz (3)
» theater (15)
» video (4)

hdk/ bei Facebook


tags
Alltag baggs berghain Berlin Berlinale Blockflöte blog brunnen 70 C/O Berlin caribou Casiokids city slang david Deutsches Theater evan exit an der tanzstelle festsaal kreuzberg four tet galerie gundlach hdk hdk-party holy fuck jaxson keno kindisch konzert levee Lido main fear love martin-gropius-bau motorama Neukölln party pepsi funk review Reynold Reynolds schaubühne set swim tanzstelle transmediale Transmediale.11 trentemøller wmf

huldigung der künste – blog is powered by WordPress | WP.de beiträge (rss) und kommentare (rss).