blog

monatsarchiv für August 2011

Die Kunst des Storyboards
am Montag, den 29. August 2011 von slava

Zurecht trägt die sich über zwei Stockwerke und drei Räume erstreckende Storyboard-Ausstellung den Titel „Zwischen Film und Kunst“, denn was sie zeigt, ist nicht nur die Handschrift von Künstlern wie Fritz Maurischat, Paul McCarthy oder Alex Tavoularis. Neben der Previsualisierung von Filmfragmenten kann auch die mechanische Wirklichkeit auf kleinen oder großen Bildschirmen bewundert werden. Zeichnung gegen Szenenbild, Zeichnung im Vorfeld des Szenenbildes, Zeichnung als Versuch, als Hilfe für Kameraeinstellungen, Zeichnung als Veranschaulichung dessen, was filmisch umgesetzt werden soll.

Wie -> weiter lesen

Kategorie bildende kunst, film | 1 Kommentar »

”Herzsprung” trifft ”Durchgedreht 24”
am Donnerstag, den 25. August 2011 von Jenn

Das Ende des Sommers und der Herbst in seiner Farbenpracht erwarten uns. Ebenso prächtig erwartet uns ein fantastisches Kunsttheater, welches uns

am 2. September in seiner voller Verrücktheit beehrt. Die Regisseurin und Theaterautorin Dominique Wolf erschuf ein Theaterkonzept der Wahrheit und der Authentizität, sei es durch die Art und Weise, wie sich Schauspieler ausdrücken oder durch die inhaltliche Raffinesse, welche sie in ihrer Aufführung vereint. Ein Theater für Realitätsverstrahlte!

Das Debüt, ”Durchgedreht 24”, hatte sich letztes Jahr in der Bar 25 bewiesen, worauf Dominique Wolf gleich ein weiteres aufführte und dieses Jahr sogar ihr drittes zeigt – und zwar im Kater Holzig, dem Nachfolger der Bar 25.

In dieser gesellschaftskritischen Aufführung werden benachteiligte Minderheiten, kulturell religiöse Ansichten, aber auch -> weiter lesen

Kategorie theater | 7 Kommentare »

Super 8 Preview – wenn das Unheimliche in den Hintergrund rückt
am Donnerstag, den 4. August 2011 von slava

Damit der Kinobesuch ein inspirierendes Ereignis wird, braucht die Vorführung eine Mischung aus spannender Geschichte, stiller Innovation, hervorragenden Schauspielern und etwas Tradition, die den Rahmen für das eingebettete Novum schafft und eine Art fantastischen Bezug bzw. Rückkehr zur realen Welt erlaubt. Was kennen wir schon, aber irgendwie auch nicht? Was könnte auf der Leinwand den Atem rauben, fesseln, die Zweifel ankämpfen, den Zuschauer mitnehmen und für Begeisterung sorgen? Wie wäre es mit Aliens? Oder mit außergewöhnlichen Menschen?

J. J. Abrams als Regisseur und Steven Spielberg als Produzent haben in Super 8 eine Geschichte entstehen lassen, die schlicht als -> weiter lesen

Kategorie film | 0 Kommentar »


seiten
» Blog-Autoren

archiv
» April 2013
» Oktober 2012
» April 2012
» Januar 2012
» September 2011
» August 2011
» Juni 2011
» Mai 2011
» April 2011
» März 2011
» Februar 2011
» Januar 2011
» Dezember 2010
» November 2010
» Oktober 2010
» September 2010
» Juli 2010
» Mai 2010
» April 2010
» März 2010
» Februar 2010
» Januar 2010

kategorien
» Allgemein (5)
» architektur (5)
» bildende kunst (16)
» film (15)
» fotografie (4)
» galerie (9)
» hdk (8)
» konzert (21)
» literatur (1)
» museum (4)
» musik (29)
» party (11)
» tanz (3)
» theater (15)
» video (4)

hdk/ bei Facebook


tags
Alltag baggs berghain Berlin Berlinale Blockflöte blog brunnen 70 C/O Berlin caribou Casiokids city slang david Deutsches Theater evan exit an der tanzstelle festsaal kreuzberg four tet galerie gundlach hdk hdk-party holy fuck jaxson keno kindisch konzert levee Lido main fear love martin-gropius-bau motorama Neukölln party pepsi funk review Reynold Reynolds schaubühne set swim tanzstelle transmediale Transmediale.11 trentemøller wmf

huldigung der künste – blog is powered by WordPress | WP.de beiträge (rss) und kommentare (rss).